© Urheber Background

Wo

GLEIS 21 

1100 Wien, Bloch-Bauer-Promenade 22, liegt in einem neu entstehenden Stadtviertel, das eine Brücke zwischen dem zehnten Bezirk und dem innerstädtischen Raum bildet. Wo die Stadt früher durch einen Wall und Bahngleise getrennt war, versucht der Masterplan der Stadt Wien die Stadtteile wieder zu vereinen. Zu dieser innerstädtischen Verknüpfung leistet Gleis 21 einen Beitrag:  mit Kultur- / Bildungs- und Medienschwerpunkten  sowie dem Musikschulprojekt KLANGWERK.

1100 Gleis 21 und in weiteren Quartieren des Sonnwendviertels

Institut Neulandschulen

KLANGWERK gibt es im INSTITUT NEULANDSCHULEN, 1100 Wien, Alxingergasse 4-8. Eine schöner und auch für Konzerte akustisch geeigneter Kirchenraum bietet sich für Auftritte unserer Schülerinnen und Schüler an. 

1100 Institut Neulandschulen, Alxingergasse 4-8